PeeWees Quizzer- & Spiele-Forum Foren-Übersicht ForumSpieleEM-Tipp
 FAQ  Regeln/Infos  Suchen  Mitgliederliste  Benutzergruppen  Kalender 
 Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Login  Registrieren 

Virenalarm: MyDoom.M / MyDoom.O

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    PeeWees Quizzer- & Spiele-Forum Foren-Übersicht -> Viren, Würmer, etc.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PeeWee
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Sternzeichen: Krebs
Dabei seit: 19.06.2003
Beiträge: 4275
Wohnort: Süd-SH

BeitragVerfasst am: Di, 27.07.04 - 12:56    Titel: Virenalarm: MyDoom.M / MyDoom.O Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Neuer MyDoom-Wurm zwingt Suchmaschinen in die Knie
Quelle: www.golem.de

Seit heute Nacht verbreitet sich eine neue Variante des MyDoom-Wurms explosionsartig und fahndet mit Hilfe von Suchmaschinen (Altavista, Google, Yahoo und Lycos) nach gültigen E-Mail-Adressen. Die vermehrten Suchmaschinenanfragen haben einige Suchmaschinen teilweise ausfallen lassen und können auch noch die nächsten Tage zu Verzögerungen bei Suchanfragen führen.

Zusätzlich dazu durchforstet der Wurm etliche Dateien des infizierten Rechnes nach E-Mail-Adressen, um sich selbständig und unbemerkt an diese weiter zu versenden. Dabei wird - wie üblich - die Absenderadresse gefälscht, so dass diese Angabe keinen Aufschluss über den wahren Urheber gibt. MyDoom versucht mit Hilfe einer entsprechenden Betreffzeile samt Nachrichtentext in englischer Sprache, die Empfänger zum Öffnen des Wurm-verseuchten Anhangs zu bewegen. Dazu suggeriert der Wurm beispielsweise, dass eine E-Mail nicht versendet worden konnte.

Bekannte Betreffzeilen:
say helo to my litl friend
click me baby, one more time
hello
error
status
test
report
delivery failed
Message could not be delivered
Mail System Error - Returned Mail
Delivery reports about your e-mail
Returned mail: see transcript for details
Returned mail: Data format error


Als weitere Schadroutine öffnet der Wurm den TCP-Port 1034 und öffnet damit eine Hintertür bei einem befallenen System, so dass ein Angreifer volle Kontrolle über den infizierten Computer erlangen kann.

Die Hersteller von Virenscannern bieten bereits aktualisierte Signaturdateien zur Erkennung von MyDoom an.

Detaillierte Infos gibt's beim BSI und das kostenlose Entfernungsprogramm Stinger (von McAfee) könnt ihr hier runterladen (Download Stinger.exe).
Nach oben
PeeWee ist zurzeit offline  Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    PeeWees Quizzer- & Spiele-Forum Foren-Übersicht -> Viren, Würmer, etc. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de